Musician / Singer - Songwriter / Vocals / Guitar

BERNARD G MULLER


...WHATEVER MAKES YOU OPEN UP, IS WHATEVER BRINGS YOU NEAR...
...WHATEVER MAKES YOU OPEN UP, IS WHATEVER BRINGS YOU NEAR...

Singer - Songwriter / Folk / Blues / Acoustic

Bernard G. Muller, deutsch-amerikanischer Songschreiber, solo, akustisch, unplugged, Gitarre und Gesang.  Nicht nur zum Nachdenken und Reflektieren anstiftende Liebeslieder, laden ein, in der Vergangenheit zu stöbern und eigenen Erinnerungen nach zugehen. Beeinflusst durch den Delta Blues und die anglo-amerikanische Musikszene seit Beginn der 70er Jahre, fand B.G. Muller schnell seine eigene Stimme ohne seine Herkunft zu leugnen. Drei Jahrzehnte Erfahrung in weiten Teilen der Welt mit zahlreichen Konzerten in Folk- und Blues-Clubs sind vermischt mit den Eindrücken und Inspirationen zahlloser Reisen. Nach seinem 2009 Solo-Debüt-Album SEPTEMBER GIRL  veröffentlichte B.G. Muller mit seinem Trio THE BEECHAM BROTHERS  2016 sein zweites Album: DINERS, MAPS & YELLOW LINES. Eine hochinteressante Mischung aus wunderbaren Songs, Balladen, Gedankenspielen über das Thema, das uns alle bewegt, die Liebe:  erfüllt, unerfüllt, erhofft. Grooves und Rhythmen, denen schwer zu entrinnen ist. Zum Ende des Jahres 2017 erschien ein drittes Album: APPROACHING THE BLUES mit neuem Blues - ungefiltert und direkt.